Do. 19. Juli 2018
Seite durchsuchen:
Sicherheit für
Druckvorschau eine Seite zurück

Private Krankenversicherung

Der Schutz der Privaten Krankenversicherung hat in allen Bereichen der Gesundheitsvorsorge Vorteile - egal, ob Sie ambulant oder stationär behandelt werden müssen oder wollen.

Und die gesetzliche Krankenversicherung?

 

  • Die Kosten für Naturheilverfahren werden gar nicht oder nur selten übernommen
  • Bei Sehhilfen gibt es keinen Zuschuss zu den Gläsern mehr
  • Auf den Gebühren für den Heilpraktiker bleibt man meistens sitzen
  • Beim Zahnersatz zahlt die Kasse in der Regel nur die Hälfte - wenn überhaupt
  • Arznei- und Verbandmittel gibt es nur gegen teils hohe Zuzahlung - und dann Mittel 2. Klasse, die unter Umständen nicht helfen
  • und vieles mehr...

 

Vor allem für freiwillig Versicherte der gesetzlichen Kassen ist diese Situation sehr unbefriedigend - zumal sie meist auch noch den Höchstbetrag zahlen. Und auch für Pflichtversicherte ist die Situation nicht nachvollziehbar: immer mehr Beitrag, aber deutlich geringere Leistungen. Daher bleibt nur die Alternative Private Krankenversicherung. Mögliche individuelle Tarife:

 

  • Ein- oder Zweitbettzimmer im Krankenhaus
  • Chefarztbehandlung im Krankenhaus
  • Freie Arztwahl
  • Erstattung von Vorsorgeuntersuchungen
  • Kostenerstattung für Heilpraktiker
  • Erstattung von Zahnersatz bis zu 100% - inklusive Inlays und Implantaten
  • Günstigere Prämien durch Selbstbeteiligungen
  • Beitragsrückerstattung bei Nichtinanspruchnahme (bis zu 6 Monatsbeiträge)
  • etc.

KFZ Versicherung
Bundesweit für Sie aktiv